Neue Seite: Förderprogramme

Unser Angebot: Auflistung der relevanten Förderprogramme zur Aktivierung des Stoffkreislaufes von Faserverbundwerkstoffen

Wir freuen uns, Ihnen auf unserer projekteigenen Website die neu gestaltete Seite Förderprogramme vorzustellen. Mit diesem Angebot stellen wir eine umfassende Übersicht zur Verfügung, die sortiert nach Bundesländern einen Überblick über mehr als 100 Förderprogramme in der Bundesrepublik Deutschland bietet. Die aufgelisteten Förderprogramme sind gezielt auf den Bedarf des Bündnisses zum Projekt WIRreFa ausgerichtet und dienen als Katalysatoren für deren Innovationen. Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen können auf diese Weise finanziell unterstützt werden, den Übergang zu kreislauffähigen Technologien und Prozessen sowie zum Einsatz umweltfreundlicher Materialien zu beschleunigen.

Sie selbst können sich auf diese Weise direkt über die verschiedenen Förderprogramme informieren. Über die Verlinkung „Link“ eines jeden Förderprogrammes erhalten Sie umfassende Informationen zu den Programmen, Rechtsgrundlagen, Dokumente und Informationen zum Antragsverfahren. Um für Sie stets aktuelle Informationen bereitstellen zu können, aktualisieren wir unsere Liste alle zwei Monate.

Ein Beispiel: Förderrichtlinie Kreislaufwirtschaft – FRL KRW/2024

Ein herausragendes Beispiel für ein solches Programm ist die Förderrichtlinie Kreislaufwirtschaft (FRL KrW/2024) des Freistaates Sachsen. Dieses Programm stellt über ein vereinfachtes Antragsverfahren für Investitionen und nichtinvestive Maßnahmen finanzielle Mittel zur Verfügung, den Übergang zu einer ressourceneffizienten und emissionsarmen Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft in Sachsen zu fördern.

Die Förderrichtlinie ist breit aufgestellt und deckt eine Vielzahl von Fördergegenständen ab, wie Investitionen zur Umstellung auf kreislauforientierte Produktionsverfahren und Produkte oder auch nicht-investiven Maßnahmen zur Steigerung der Akzeptanz und Sensibilisierung. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Webseite und das Förderportal der SAB.

Stand 2024-07-04

Zur Partnerschaft

Seien Sie Teil des Bündnisses und stellen Sie sich mit uns gemeinsam den Herausforderungen in Hinblick auf den nicht mehr zu vermeidenden Umgang mit Faserverbundwerkstoffen. Lassen Sie uns gemeinsam die Region „Elbtal Sachsen“ in eine wirtschaftlich widerstandsfähige Zukunft führen.